Nabelschnurblut-Entnahmeprozess

Wie funktioniert es?

Nabelschnurblut-Stammzellenentnahme ist ein unglaublich einfacher Prozess, in dem diese einzigartigen Zellen von der Plazenta und der Nabelschnur entnommen werden, sobald Sie Ihr Baby sicher entbunden haben. Diese Zellen werden dann an das Labor gesendet, um für die Lagerung getestet und vorbereitet zu werden.

6 Einfache Schritte, um die Stammzellen Ihres Babys zu lagern

Schritt 1
Anfrage eines kostenfreien Informationspakets

Fragen Sie nach Ihrem kostenfreien Informationsverkehrs auf www.futurehealthbiobank.ch oder rufen Sie uns an unter +41 21 948 2 948 und wir werden Ihnen eine Kopie per Post oder E-Mail senden. Wir empfehlen Ihnen, dies sorgfältig zu lesen und wenn Sie Fragen haben beantworten wir Ihnen diese gern.

Schritt 2
Füllen Sie Ihre Lagerungsvereinbarung aus und senden Sie diese zurück

Um ihren Auftrag bei uns zu erteilen, füllen Sie Ihre Lagerungsvereinbarung aus und senden Sie diese zurück, entweder über unser Online-System oder wir können Ihnen einen Ausdruck bereitstellen. Wir werden Sie dann für die Bezahlung des ersten Betrags für Ihre gewählte Dienstleistung kontaktieren.

Schritt 3
Abschluss Ihrer Dienstleistung

Nach Erhalt Ihrer Zahlung organisieren wir die Lieferung Ihres Probeentnahmekits. Sobald diese ankommt, bewahren Sie sie in Ihrer Wickeltasche auf und nehmen sie an Ihrem großen Tag mit ins Krankenhaus.

Schritt 4
Der besondere Tag

Wenn der große Tag gekommen ist, denken Sie daran Ihr Probenentnahmekit mitzunehmen, wenn Sie ins Krankenhaus gehen.

Schritt 5
Geburt und Gewinnung

Sobald Sie Ihr Baby sicher entbunden haben, gewinnt die medizinische Fachkraft das Blut und nimmt das mütterliche Blut, bevor er es im Probeentnahmekit platziert.

Schritt 6
Anfrage eines Kurierdienstes

Wenn die medizinische Fachkraft das Probeentnahmekit zurück gibt, rufen Sie uns an (zwischen 8 und 19 Uhr, 7 Tage die Woche) unter +41 21 948 2 948 , um nach einem Kurierdienst zu fragen. Dann werden wir einen Kurierdienst organisieren, der das Nabelschnurblut ihres Babys aus dem Krankenhaus oder Ihrem Zuhause abholt und direkt ins Labor liefert.

Bereit ein Paket auszuwählen?

Wir verstehen, dass ein Kind zu bekommen eine teure Zeit ist, darum bieten wir eine Reihe von Zahlungsoptionen an, einschließlich eines zinsfreien Zahlungsplans

Häufig gestellte Fragen

Wer wird die Probe gewinnen?

Eine medizinische Fachkraft wird Ihr Nabelschnurblut und Gewebeproben im Krankenhaus entnehmen.

Wie werden Nabelschnur-Stammzellen gewonnen?

Die Nabelschnur-Stammzellenentnahme ist ein einfaches, nicht-invasives Verfahren.

Sobald Sie Ihre Stammzellengewinnung bei unserem Kundenbetreuungsteam bestellt haben, senden wir Ihr Probeentnahmekit zu Ihnen nach Hause. Dieses Kit muss sicher aufbewahrt werden, abseits von Heizungen und idealerweise in der Übernachtungs-Wickeltasche.

Wenn die Wehen einsetzen, nehmen Sie einfach Ihr Kit mit ins Krankenhaus. Sobald Sie Ihr Baby sicher entbunden haben, wird die medizinische Fachkraft die Stammzellen aus der Nabelschnur entnehmen. Dies ist ein sehr schnelles und nicht-invasives Verfahren und wird die kostbare Zeit mit Ihrem Baby nicht stören. Die medizinische Fachkraft wird dann die Stammzellen sicher in dem bereitgestellten Probeentnahmekit verpacken.

Dann müssen nur noch Sie oder Ihr Partner uns anrufen, um die Abholung des Kits zu organisieren. Die Probe wird dann direkt in unser Labor in Notthingham geliefert und zur Lagerung verarbeitet und vorbereitet. Unser Kundenbetreuungsteam wird Sie dann durch einen Folgeanruf mit den Ergebnissen und dem Status Ihrer Probe kontaktieren.