Klinefelter-Syndrom

Was ist das Klinefelter-Syndrom?

Das Klinefelter-Syndrom ist eine genetische Erkrankung, die nur männliche Babys betrifft, und charakterisiert sich durch die Anwesenheit eines zusätzlichen X-Chromosoms. In Grossbritannien ist im Durchschnitt 1 von 600 männlichen Babys von dieser Erkrankung betroffen.


Wie äussert sich das Klinefelter-Syndrom?

Das Klinefelter-Syndrom wird oftmals nicht diagnostiziert, bis der Junge in die Pubertät kommt. In dieser Zeit kann es sein, dass sich körperliche Anzeichen wie Energiemangel, geringer Sexualtrieb, Muskelatonie und eine zu starke Fettansammlung im Bauchbereich manifestieren. Auch die Fruchtbarkeit des Mannes kann beeinträchtigt werden.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es für das Klinefelter-Syndrom?

Viele Männer merken ihr ganzes Leben lang nicht, dass sie diese genetische Erkrankung haben. Deshalb gibt es keine Standardbehandlung für diese Erkrankung. Allerdings gibt es immer mehr Behandlungsmöglichkeiten für Fruchtbarkeitsprobleme, die immer häufiger vorkommen.

Möchten Sie weitere
Informationen?

Für weitere Informationen über unsere Leistungen, fordern Sie einfach eine Broschüre an. Füllen Sie das Formular aus und wir werden sie Ihnen per E-Mail oder Post senden.

Möchten Sie den Vision Pränataltest bestellen?

Besuchen Sie einfach unsere Seite über die Preise für weitere Informationen zu unseren Zahlungsoptionen und wie Sie Ihr Servicepaket bestellen können.

Sie möchten mehr über die anderen Erkrankungen erfahren, die mit dem pränatalen Testverfahren "Vision" diagnostiziert werden können?

Hilfe und Beratung