Stammzellenbanken vergleichen

Die Aufbewahrung der Stammzellen Ihres Babys ist eine der besten Entscheidungen, die Sie als Eltern treffen können. Diese Zellen können einen wertvollen Schutz der Gesundheit bieten, bis weit ins Erwachsenenalter hinein. Alles was Sie dafür brauchen, ist eine kleine Probe und die richtige Stammzellenbank für Ihre Familie.

Natürlich kann die Wahl einer kompetenten, vertrauenswürdigen und sicheren Stammzellenbank schwierig erscheinen. Wir stellen deshalb den Eltern die Informationen und Ressourcen zur Verfügung, die sie benötigen, um eine fundierte und endgültige Entscheidung zu treffen.

Welche Stammzellen kann ich bei Future Health einlagern?

Stammzellen aus dem Nabelschnurblut
Das Nabelschnurblut Ihres Babys ist eine reiche Quelle an „multipotenten“ Stammzellen, die eine Vielzahl von Blut- und Gewebezellen im Körper regenerieren und reparieren können. Sie entsprechen zu 100% der DNA des Babys und zu 25% der DNA von Geschwistern und können genetische Blutkrankheiten, Immunitätsstörungen, verschiedene Krebsarten und Leukämie behandeln. Im Rahmen des Einlagerungsprozesses werden diese Zellen aus dem Nabelschnurblut nach der Geburt Ihres Babys gesammelt, verarbeitet und für zukünftige Therapien gelagert.

Stammzellen aus dem Nabelschnurgewebe
Nabelschnurgewebe ist bekannt als reiche Quelle für mesenchymale Stammzellen (MSCs). Sie verwandeln sich bekanntlich in eine Vielzahl von Zelltypen im menschlichen Körper, darunter Knochen-, Knorpel-, Muskel- und Fettzellen. Die Anzahl der MSCs in Ihrem Körper nimmt mit zunehmendem Alter langsam ab, so dass die Einlagerung der Stammzellen eine effektive Möglichkeit bietet, diese wertvollen Zellen zu erhalten. Derzeit laufen weltweit rund 300 klinische Studien. Dazu beträgt die DNA-Übereinstimmung mit dem Besitzer 100%.

Warum Future Health Biobank wählen?

Anerkannt von den kompetentesten und renommiertesten Industrieorganen

Lagerung in der Schweiz

Mehr als 90 Proben freigegeben

Mehr als 190'000 eingelagerte Proben

Stammzellen-Ausbeuterate von bis zu 99%

Grösste globale Präsenz

Zwei Arten von Kits, die perfekt an die Jahreszeiten und Wetterbedingungen angepasst sind

Weltweiter Kurierdienst

Zinsfreie Zahlungspläne

Einlagerung für über 75'000 Familien

Eine Stammzellenbank auswählen

Der Leitfaden der Stiftung Parent’s Guide to Cord Blood definiert 7 Schlüsselüberlegungen bei der Wahl einer Biobank. So können wir uns an den Kriterien einer guten, vertrauenswürdigen und qualitativ hochwertigen Bank messen.

Erfahrung ist ein guter Indikator für die Kompetenz einer Stammzellenbank und unsere ist spitzenmässig. Wir sind eine der erfahrensten Nabelschnurblutbanken Europas und haben in unserer 17-jährigen Geschichte mehr als 90 Proben zur Behandlung freigegeben.

Wir besitzen und betreiben ein On-Site-Labor in Grossbritannien und zwei Lagerstätten in Grossbritannien und der Schweiz. Diese Einrichtungen ermöglichen uns, an der Spitze der Stammzellentechnologie zu bleiben.

Wir wenden die von der Industrie zugelassene volumenreduzierte Verarbeitungsmethode für alle Proben an, die Sicherheit und eine Zellenausbeute von bis zu 99% vor dem Einfrieren gewährleistet.

Derzeit lagern wir mehr als 190.000 Proben für über 75.000 Familien – eine der grössten Nabelschnurblutbanken Europas.

Unsere Proben werden in unseren eigenen Lagern in der Schweiz gelagert.

Von der Versicherungspolice bis zur Vor-Ort-Überwachung gibt es die Gewissheit, dass Ihre Probe absolut sicher ist.

Unsere Lagerbehälter werden rund um die Uhr in Echtzeit mit unserem Temperaturüberwachungssystem überwacht, unterstützt von einem Team von wissenschaftlichen Mitarbeitern auf Abruf.

Wenn Sie Ihre Probe benötigen, geben wir sie frei und versenden sie an jeden Ort der Welt. Wir verwenden einen medizinisch zugelassenen Kurier, um Proben direkt zu transportieren, rund um die Uhr.

Einer der wichtigsten zu berücksichtigenden Faktoren ist, ob die von Ihnen gewählte Stammzellenbank von den zuständigen Aufsichtsbehörden vollständig zugelassen und akkreditiert ist.

Wir sind eine der anerkanntesten Banken der Welt. Wir verfügen über MHRA- und AABB-Akkreditierungen, GMP-Zertifizierungen sowie Lizenzen von Swissmedic, HTA, OFSP, ISO-9001 und FCA.

Um sicherzustellen, dass wir die Standards konsequent einhalten, halten wir uns an die regelmässigen Audits der einzelnen Akkreditierungsstellen, zusätzlich zur Durchführung eigener Audits mit den Future Health Standards.

Für die Einlagerung von Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe bieten wir drei Leistungsstufen an: Standard, Premium und Premium +. Es ist möglich, innerhalb von 12 Monaten ohne Zinsen zu zahlen.

Zusätzliche Dienstleistungen wie die Lagerung von Zahnmark, der pränatale Vision-Test und der Outlook-Screening-Tests für Neugeborene können einzeln bezogen werden.