Unsere globale Präsenz

Fortgeschrittene Labore in England, operative Zentren in der Schweiz und England, Büros in mehr als 40 Ländern der Welt. Future Health Biobank ist eine der größten Stammzellenbanken auf der ganzen Welt, mit modernen Biobanken und führenden Prozessen und Technologie, die Probe Ihrer Familie könnte nicht in sichereren Händen sein.

Afrika

Amerika

Asien

Europa

Afrikanische Büros

Ghana

Kenia

Marokko

Amerikanische Büros

Bolivien

Kanada

Chile

Dominikanische Republik

El Salvador

Guatemala

Honduras

Mexiko

Panama

Paraguay

Venezuela

Asiatische Büros

Hongkong

Kasachstan

Pakistan

Bahrain

Jordanien

Katar

Kuwait

Libanon

Oman

Saudi-Arabien

Vereinigte Arabische Emirate

Europäische Ämter

Albanien

Bosnien und Herzegowina

Bulgarien

Deutschland

Estland

Frankreich

Griechenland

Großbritannien

Italien

Kosovo

Lettland

Luxemburg

Malta

Montenegro

Niederlande

Nord-Mazedonien

Portugal

Rumänien

Russland

Schweden

Schweiz

Serbien

Slowenien

Spanien

Türkei

Ungarn

Ukraine

Zypern

Unsere Einrichtungen

In unserem Labor in Nottingham wurde das Unternehmen im Jahre 2003 gegründet und dort ist noch heute der Hauptsitz der Future Health Biobank.

Unser Operationszentrum in der Schweiz wurde im Jahr 2013 geschaffen, um die erhöhte Nachfrage der Nabelschnurblutbank zu befriedigen und es ist eine der technologisch fortschrittlichsten Stammzellverarbeitungseinrichtungen auf der ganzen Welt.

Sie sind immer herzlich willkommen, uns in Châtel St Denis zu besuchen oder einen virtuellen Rundgang durch unser Schweizer Biobank hier zu machen!

Warum Future Health Biobank auswählen?

Wenn Sie sich entschieden haben, dass das Einlagern von Nabelschnurblut für Sie in Frage kommt, müssen Sie entscheiden, welcher Biobank Sie die Probe Ihres Babys anvertrauen wollen. Deshalb sind wir der Meinung, dass Sie sich für uns entscheiden sollten;

Eine der weltweit am meisten akkreditierten Stammzellenbanken

Einlagerung in der Schweiz

Kostenlose Freigabe und weltweiter Versand Ihrer Probe zur Verwendung in der Behandlung